Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 1842 Kundgabe vom 08.03.1941

Ereignisse als Bestätigung der Weissagungen. Katastrophe aus dem Kosmos wird 3. Weltkrieg während größter Entscheidungsschlacht unentschieden beenden.

Dies sei dir zur Bestätigung gegeben, daß sich alles erfüllen wird, wie es der Geist aus Gott (Jesus Christus, d. Hg.) dir gekündet hat. Es will die Welt nicht glauben, daß sie so kurz vor der entscheidenden Stunde steht, denn sie glaubt die Zeit noch nicht gekommen, derer der Herr (Jesus Christus, d. Hg.) auf Erden Erwähnung getan hat, und so wird sie nicht sehr vorbereitet dem Naturgeschehen (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) gegenüberstehen. Und darum gibt der Herr immer wieder Hinweise, auf daß die Menschen Seiner nicht vergessen.

Der Geist aus Gott aber irrt nicht, und wo er einmal wirkt, dort ist einer jeden Äußerung Glauben zu schenken und diese auch furchtlos zu verbreiten. Denn es ist die Sprache Gottes, die der Verbreiter dessen nun im Munde führt. Er gibt nur wieder, was Sein Wille ist. Und die Er erwählt, stehen in der rechten Erkenntnis. Sie nehmen entgegen und geben so wieder, wie Er es will. Das menschliche Denken wird so gelenkt, daß es die Dinge sieht, wie sie der Wahrheit entsprechen. Es wird die Urteilskraft geschärft sein, die Liebe zur Gerechtigkeit und zur Wahrheit schützt sie vor irrigem Denken, und so sie nun reden, ist jedes Wort der Wahrheit entsprechend. Und so bringe folgendes zur Niederschrift:

Jedes Weltgeschehen steht in Verbindung mit dem geistigen Zustand der Menschen. Es sind zwar nur irdische Streitfragen Ursache, und rein irdisch wird daher seine Entstehung und seine Auswirkung betrachtet. Daß das Weltgeschehen aber gewissermaßen erst die Folge des geistigen Tiefstandes der Menschheit ist und gleichzeitig ein Mittel sein soll zur Hebung dessen, will den irdisch gesinnten Menschen nicht klar werden, und darum wollen sie auch nicht glauben trotz aller Hinweise. Und also wird sie auch das Naturgeschehen (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) unvorbereitet ereilen, und es wird keine Möglichkeit geben, sich davor zu schützen oder zu entfliehen.

Und darum ist es töricht, sich Gottes Hinweisen zu verschließen, wenn sie den Menschen geboten werden. Daß der Kampf unentschieden bleibt, der zur Zeit die halbe Welt bewegt (3. Weltkrieg?, d.Hg), ist der Wille des göttlichen Schöpfers, denn nicht durch Waffengewalt sollen die Menschen sich das vermeintliche Recht verschaffen. Gott hat den Menschen das Gebot gegeben, einander zu lieben, und es wird dieses Gebot nicht mehr beachtet. Alles erdenklich Böse fügt sich die Menschheit zu, und darum muß sie auch empfindlich getroffen werden, und Gott Selbst muß dieses Richteramt übernehmen, auf daß sie einen Herrn über sich erkennen, der um jedes Unrecht weiß.

Und darum sollt ihr Menschen nicht die Stimme Gottes ungültig machen wollen; ihr sollt nicht die Glaubwürdigkeit in Frage stellen und selbst den Zeitpunkt bestimmen wollen, da sich jene Weissagung erfüllt .... Denn die Welt ist in großer Not und kann nur noch gerettet werden durch jene Naturkatastrophe (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) , die unmittelbar der großen Entscheidungsschlacht (Offensive gegen Israel?, d.Hg) folgen wird, die also wirklich die Entscheidung bringen wird über ein gewaltiges Völkerringen (3. Weltkrieg, d. Hg.) , das aber jeglicher edlen Motive entbehrt und lediglich ein Kampf ist um Macht und Größe .... Und es wird diesem Kampf ein Ende gesetzt werden durch höhere Gewalt, und es wird kommen, wie es verkündet ist ....

Amen

BD 1842 received 08.03.1941

Confirmation of prophesies. World events.

 
 
 
 
This is given to you as confirmation that everything will be fulfilled as God's spirit has revealed to you. The world does not believe that the decisive hour is close at hand, it believes that the time which the Lord had revealed on earth has not yet come, and therefore it will not face the event in nature well prepared. And for this reason the Lord repeatedly reminds people not to forget about Him.

 
But God's spirit does not err and when it speaks every word should be believed and fearlessly passed on because the speaker uses the language of God. He only repeats His will. And those whom He selects have the right knowledge. They accept and reiterate what is His will. Their human thought is guided to perceive what corresponds to the truth. Their power of judgment is sharpened, their love for justice and truth protects them from erroneous thought and when they speak, every word corresponds to the truth. And thus take the following message:

 
 
Every world event is related to humanity's spiritual condition. Admittedly, the reasons are mere earthly disputes, and therefore its development and its effect are seen from a purely worldly point of view. However, that the world event is primarily the consequence of humanity's spiritual low level, so to speak, and simultaneously should be a means to elevate same is beyond the understanding of worldly minded people and therefore they don't want to believe it either, in spite of all the signs. Hence the event in nature will find them unprepared and they have no opportunity to protect themselves or to escape.

 
Consequently it is foolish to ignore God's advice when it is offered to people. It is the divine Creator's will that the conflict, which presently involves half the world, shall remain undecided because human beings shall not obtain their presumed right by force ofarms. God gave people the commandment to love each other and this commandment is no longer heeded. Humanity inflicts every imaginable evil on itself and therefore also has to be struck severely; God Himself has to take on this office of judge that they should recognise a Lord above themselves Who knows of every injustice.

 
 
That is why you should not invalidate God's voice; you should not question the truthfulness and not determine for yourselves the moment when this prophesy shall be fulfilled.... The world is in serious trouble and can only be saved by this natural disaster which will follow immediately after the great decisive battle (offensive), which will indeed decide a tremendous struggle between nations but which lacks all noble causes and is merely a battle for power and importance .... And this battle will be stopped by a higher power, and it will come to pass as it is proclaimed

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017