Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 8429 Kundgabe vom 04.03.1963

Harmonisches, paradiesisches Leben auf der neuen Erde bis Satan erneut Macht eingeräumt wird.

Was ihr auch euch von der neuen Erde für Vorstellungen macht, sie werden noch weit übertroffen werden, denn eine selige Zeit bricht an für die Meinen , für die Menschen, die standhalten bis zum Ende und entrückt werden auf die neue Erde .... In vollster Harmonie und in Frieden werden die Menschen miteinander leben, umgeben von Schöpfungswerken unvergleichlicher Art ....

Und auch die Tierwelt wird friedlich nebeneinander hausen, es wird kein Kampf zwischen den Kreaturen stattfinden, denn auch deren Seelensubstanzen sind kurz vor ihrer Verkörperung als Mensch, und es spürt alles in der Schöpfung gebundene Geistige die Harmonie um sich, und es wandelt sich auch dessen Widerstand offensichtlich, was aus dem willigen Dienen jeglichen Schöpfungswerkes ersichtlich ist, weil auch dieses Geistige schnell zum letzten Gang auf dieser Erde kommen will .... Und die Menschen werden sich vieler Herrlichkeiten erfreuen dürfen, denn sie sind ausgereift für ein Leben in Seligkeit, und sie würden diese Seligkeit sonst im jenseitigen Reich genießen, doch ihr irdisches Weiterleben auf der neuen Erde sollen sie darum führen, weil aus ihnen das neue Menschengeschlecht hervorgehen soll ....

Und wieder werden sich die Seelen verkörpern dürfen, die durch den großen Wandel, durch die überaus leidvolle Endzeit, durch die große Zerstörung, auch einen höheren Reifegrad erreicht haben, die nun durch das Liebeleben der Menschen auf der neuen Erde in erhöhtem Maße bereit sind, die letzten dienenden Funktionen in der materiellen Form zu erfüllen, und die daher auch zu Beginn ihrer Verkörperung als Mensch nicht ganz ohne Liebe sind und sich sonach schneller aufwärtsentwickeln, zumal die Bedrängungen durch den Gegner (Satan, d. Hg.) wegfallen, weil ihre Liebe ihnen auch Schutz und Hilfe sichert von seiten der Lichtwesen .... so daß sie die ihnen noch anhaftenden Triebe und Begierden leicht abstoßen können .... Denn ihr Wille ist Mir zugewendet, und also legen sie die Willensprobe auch vollbewußt ab in ihrem Erdensein als Mensch, weil Mein Gegner sie nicht irritieren kann und die Liebe in den Menschen die Bindung mit Mir herstellt ....

Diese Vergünstigung eines leichten Erdenganges ihrer Nachkommen haben sich die Meinen erworben durch ihren bestandenen Kampf vor dem Ende, der wahrlich einen starken Willen und große Liebe zu Mir erforderte und den Ich (Jesus Christus, d. Hg.) darum auch entlohnen werde in jeder Weise. Zudem weiß Ich um die Willenswandlung des Geistigen in der Form, und entsprechend kann Ich es einzeugen auf der neuen Erde wieder in den Außenformen, die ein williges Dienen dieses Geistigen garantieren ....

Und es wird ein Zustand sein auf der neuen Erde, wo die Menschen nicht mehr von Leiden und Sorgen bedrückt sind, wo sie sowohl irdisch als auch geistig keinerlei Not spüren werden, wo sie sich ungetrübt an den herrlichen Schöpfungen erfreuen dürfen, wo einer dem anderen so in Liebe zugetan ist, daß er ihm alles aus dem Wege räumen will, was den anderen belasten könnte .... Und diese Liebe veranlaßt Mich Selbst mitten unter den Meinen zu sein, sie zu lehren und mit Meiner Anwesenheit zu beglücken.

Ein wahrhaft göttlicher Friede breitet sich aus über allen geschöpflichen Wesen, und er wird lange Zeit anhalten, weil die Liebe alles bestimmt, was getan wird, und so auch die nachkommenden Generationen Mein Verweilen unter sich zulassen.... der Gegner aber gänzlich ausgeschaltet ist .... Denn er kann nicht dort sein, wo Ich bin, und es sind alle diese Menschen in Wahrheit erlöst worden, denn sie wandeln unter dem Zeichen des Kreuzes, sie sind über das Erlösungswerk Jesu Christi in hellster Klarheit unterrichtet und lieben Mich in Ihm mit aller Glut ihres Herzens ....

Es ist ein wahrhaft paradiesischer Zustand, der wohl eine lange Zeit währt, aber doch nicht unbegrenzt so bleibt .... Denn immer mehr durch die Schöpfung gegangenes Geistiges wird zur letzten Verkörperung gelangen, dessen Widerstand noch nicht restlos gebrochen ist, und es wird dann auch wieder das materielle Verlangen überwiegen und gleichsam Meinem Gegner die Ketten lösen.... Denn die Menschen werden dann das begehren, was ihm noch angehört, und sich selbst noch als sein Angehör beweisen und daher auch wieder in seine Gewalt geraten.... Und nun hat der Gegner auch wieder das Anrecht, auf den Willen des Menschen einzuwirken, und er nützt dieses und veranlaßt die Menschen wieder zu Taten, die nicht recht sind vor Mir, die wider die Gebote der Liebe verstoßen und also auch Mich Selbst vom Angesicht dessen verdrängen, der Meinem Gegner sich ergibt ....

Und wieder wird der Kampf zwischen Licht und Finsternis beginnen, und die Erde wird wieder als Ausreifungsstation dienen, denn noch endlos viel des gebundenen Geistigen geht den Weg der Aufwärtsentwicklung, und allem ist seine Zeit gesetzt, und immer wieder werden von der Erde auch gänzlich erlöste Seelen abscheiden in das geistige Reich, denn das Erlösungswerk Jesu Christi wird niemals wirkungslos bleiben, und immer wird Meinerseits dafür gesorgt werden, daß den Menschen das Wissen darum zugeführt wird, denn Jesus wird immer der Gegner sein des Fürsten der Finsternis, der den Sieg davonträgt auf längere oder kürzere Zeit, je nach dem Willen des Menschen, der frei ist und bleiben wird und der auch die letzte Vollendung im Erdenleben zustande bringen wird .... weil er einmal sich Mir ergeben wird und gänzlich sich Meinem Willen unterstellt

Amen

BD 8429 received 04.03.1963

Harmonious life on the new earth.

 
Whatever idea you might have of the new earth, the reality will far surpass your imagination, because a blessed time will dawn for My Own, for the people who will endure to the end and be taken to the new earth .... People will live together in absolute harmony and peace, surrounded by incomparable works of creation ....

 
Even the animal world will coexist peacefully, there will be no hostility between the creatures, for their soul substances are also nearing embodiment as a human being, and all spiritual substances bound in the creations sense the harmony surrounding them and noticeably change their resistance, which becomes apparent by their willingness to be of service, because this spiritual substance, too, wants to arrive at their final path on this earth quickly .... People will be able to enjoy many magnificent things, given that they are fully matured for a life of beatitude, and they would enjoy this beatitude in the kingdom of the beyond were it not for the fact that they shall continue their life on the new earth because the new human race shall arise from them ....

 
And once again souls will be able to incarnate who had achieved a higher degree of maturity due to the great changes, due to the exceedingly sorrowful last days and the immense destruction, who are now far more willing to fulfil the final functions of service in the material form as a result of people's loving way of life on the new earth. Consequently, they are not entirely without love at the beginning of their human incarnation and thus progress faster, especially since they are not troubled by the adversary, since their love also assures them the light beings' protection and help .... so that they will be able to easily repel the instincts and longings which still adhere to them .... For their will is directed towards Me, and thus they also fully consciously pass their test of will in their earthly life as a human being, because My adversary is unable to bother them and people's love establishes the bond with Me ....

 
This privilege of an easier earthly progress for their descendants was acquired by My Own through their successful battle before the end, which truly necessitated a strong will and immense love for Me and which I therefore will also reward in every sense. In addition, I know when the spiritual substances in the form change their will, and accordingly I Am able to place them into external forms on the new earth again which will guarantee the spiritual substances' willingness to serve ....

 
The situation on the new earth will be such that people will no longer be burdened by suffering and problems, that they no longer will experience earthly or spiritual hardship, that they will be able to enjoy the magnificent creations in perfect happiness, that one person will so love the other that he will want to discard everything that could burden the other .... And this love allows Me Myself to dwell among My Own, to teach them and to bring joy to them with My presence.

 
A truly divine peace will spread across all created beings and remain for a long time, because every activity is determined by love, and thus even succeeding generations will allow Me to dwell amongst them .... and the adversary will be totally excluded .... For he cannot be where I Am present, and all people have been redeemed in truth, for they live in the sign of the cross, they are brightly enlightened about Jesus Christ's act of Salvation and love Me in Him with a passionate heart ....

It is truly a state of paradise which certainly will last a long time, but it will not last indefinitely .... For ever more spiritual substances travelling through the creations, whose resistance has not yet been entirely broken, will attain their final embodiment, and then the longing for matter will come to the fore again and in a manner of speaking loosen My adversary's chains .... For people will desire what still belongs to him and demonstrate their adherence to him and thus will also be controlled by him again .... And then the adversary will have the right to influence the human being's will once more, and he will use it by tempting people into wrongful deeds which offend against the commandments of love and thus also distance Me from the face of the individual who has submitted himself to My adversary ....

And so the battle between light and darkness will start again; earth will once again serve as a place to mature, for an infinite number of constrained spiritual substances will take the path of higher development and they all are given an appointed length of time. And time and again also entirely redeemed souls will depart into the spiritual kingdom, for Jesus Christ's act of Salvation will never remain ineffective, and I, for My part, will always make sure that the knowledge of it will be conveyed to people, for Jesus Christ will always oppose the prince of darkness, Who will sooner or later be victorious depending on people's will, which is and will remain free and which will also achieve the last perfection in earthly life .... because one day it will submit itself to Me and completely subordinate itself to My will ....

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017