Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 5654 Kundgabe vom 18.04.1953

Weltende/Weltuntergang nach Tag der Erlösung bzw. Gerichtes. Umstände vor dem letzten Gericht durch Feuer.

Der Tag der Erlösung (durch Entrückung, d.Hg.) ist nicht mehr fern, doch wird er für alle Menschen eine Erlösung bedeuten? Wird er nicht für viele ein Tag des Gerichtes sein, wo sie statt erlöst aufs neue gebannt werden in der festen Form? Und so kann der Tag ersehnt, aber auch gefürchtet werden, doch die ihn fürchten müßten, glauben nicht daran und sind darum unrettbar verloren, weil sie nichts tun, um diese Neubannung von sich abzuwenden. Wenigen Menschen nur wird dieser Tag eine wirkliche Erlösung sein, doch diese haben zuvor schon gelitten, während die anderen die Not nicht kennen und darum auch kein Verlangen haben nach einem Erlöser. Und doch wird Dieser kommen, um zu erlösen, die an Ihn glauben ....

Es kommt eine sehr schwere Zeit für alle Gläubigen, aber dann (im Glaubenskampf, d. Hg.) sollen sie der Verheißung nicht vergessen, daß „Ich (Jesus Christus, d. Hg.) kommen werde, zu richten die Lebenden und die Toten". Die Notzeit soll ihnen ebenso Beweis sein der Wahrheit Meines Wortes, und desto fester sollen sie glauben an Mein Kommen am letzten Tage, an die Rettung aus größter Not. Es wird wahrlich ein Tag der Erlösung sein für die Meinen, die angesichts des Wohllebens der Ungläubigen versucht sind, zu zweifeln ob der Wahrheit Meines Wortes .... Doch um der Auserwählten willen sollen die Tage verkürzt werden .... Ich werde die Meinen stärken, bis der Tag gekommen ist, und er wird schneller da sein, als er erwartet wird ....

Die Weltlage wird so ruhig erscheinen, daß keiner an ein Ende glaubt; denn unter der Herrschaft des Antichristen glätten sich scheinbar die Wogen der Unruhe, und irdisch ist ein Aufstieg zu erkennen, der die Menschen immer gottloser, immer liebloser werden lässt, und nur die Meinen erkennen darin die Stunde der Weltenuhr. Denn sie allein müssen darben und leiden, wo die übrige Menschheit schwelgt und im Freudentaumel der Welt sich zu sättigen sucht. Es wird keiner ahnen, wie nahe das Ende ist, wenn der Antichrist seine Weltherrschaft beginnt..

Er leitet das Ende ein, er bringt das geistige Chaos zuwege, er lässt den Glaubenskampf entbrennen, und er veranlaßt gleichsam die Scheidung der Geister, denn unter seiner Herrschaft wird das Bekenntnis gefordert für Mich und Meinen Namen und somit auch die letzte Entscheidung abgelegt, die noch vor dem Ende stattfinden muß .... Doch sowie dieser Glaubensentscheid gefordert wird, könnt ihr, Meine Gläubigen, euch gefaßt machen auf Mein Kommen, denn mit zunehmender Not erlebt ihr auch die Erfüllung Meiner Voraussagen, die das Ende betreffen.....

Ihr könnt jeden Tag rechnen mit dem Ende, und doch kommt es plötzlich und unerwartet .... Dann aber werden selig sein, für die dieser Tag die Erlösung bringt, und heulen und Zähne knirschen werden, die, von der Erde verschlungen, wieder eingezeugt werden in die feste Materie (Neubannung, d. Hg.) ....

Ihr, die ihr an Mich glaubt, vertrauet diesen Meinen Worten, daß euch Erlösung wird aus Stunden höchster Not, daß Ich kommen und euch holen werde (durch Entrückung, d. Hg.) und daß ihr darum keine Macht der Erde zu fürchten brauchet, denn Mein ist die Kraft und die Macht und die Herrlichkeit....

Amen

BD 5654 received 18.04.1953

Day of Salvation or Day of Judgment?

 
The day of Salvation is not far away anymore, but will it mean salvation for all human beings? Will it not be a day of Judgment when, instead of being released, they will be banished again in the solid form? And therefore the day can be yearned for but also be dreaded, yet those who would have to fear it don't believe in it and are therefore irretrievably lost because they don't do anything in order to avert this renewed banishment from themselves. This day will only be a true salvation for a few people, but they have suffered prior to it already, whereas the others don't know suffering and therefore do not long for a Redeemer either. And yet He will come and redeem those who believe in Him ....

A very difficult time is approaching all believers, but then they should not forget the promise that "I will come again to judge the living and the dead .... 'The time of hardship shall also be evidence of the truth of My Word to them and they shall believe even more firmly in My coming on the last day, in their deliverance from utmost adversity. It will truly be a day of Salvation for My Own who are tempted to doubt the truth of My Word in view of the disbelievers'good living standards .... Yet for the sake of the chosen few the days shall be shortened ....I will fortify My Own until the day has come, and it will come sooner than expected ....

 
The state of the world will seem so peaceful that no-one will believe in an end; for under the authority of the Antichrist the waves of unrest apparently calm down and an earthly progress can be recognised which makes people become ever more ungodly, ever more heartless, and only My Own recognise thereby the hour on the world clock. For only they will have to go hungry and suffer while the rest of humanity will indulge itself and try to find satisfaction in the euphoria of the world. No-one will suspect how close the end is when the Antichrist starts his world dominion.

He will instigate the end, he will achieve spiritual chaos, he will cause the battle of faith to erupt and will more or less cause the separation of the spirits, for under his regime the confession will be demanded for Me and My name and thus the final decision will also be made, which still has to take place before the end .... However, as soon as this decision of faith is demanded of you, My faithful followers, you can also brace yourselves for My second coming, for with the ever increasing adversity you will also experience the fulfilment of My predictions concerning the end....

You can expect the end every day and yet, it will come suddenly and unexpected.... But then those for whom this day will bring redemption will be blissfully happy, and there shall be weeping and gnashing of teeth by those who will be devoured by the earth, who will be engendered into solid matter again ....

You, who believe in Me, trust My Words that you will be delivered from hours of extreme tribulation, that I will come and fetch you and that you therefore should fear nothing on earth, for Mine is the strength and the power and the glory ....

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017