Evangelist Markus (Bild: Wikipedia / PD-Art - PD-old-100)    

Markus-Evangelium, Kapitel 14

Person, Quellen und Entstehung des Markus-Evangeliums

Neuoffenbarungen Jesu zur Evangelien-Entstehung und -Auslegung durch Jakob Lorber (1800-64)

Bibeltexte nach Lutherbibel


Markierungsbedeutungen (Symbol-Legende)

*   = Verweise auf Stellen, die das Umfeld und die Situation der Versentstehung am besten klarstellen
  = Link zum Kontext, wann und wie der betreffende Bibelvers zustande kam, wie der Urtext lautete und Jesus ihn gegebenenenfalls selbst den Jüngern auslegte. Texte aus den Neuoffenbarungen Jesu
Fett-kursiv = Fundstellen verweisen auf spez. Auslegungen Jesu zum betreffenden Bibeltext



Inhaltsübersicht:


Jesu Leiden, Sterben und Auferstehung (Kapitel 14-16)(Mk.14,01 ff.;  Matthäus.26-28Lukas.22-24Johannes.18-21)

Markus.14,01-02] Mordplan der Hohenpriester und Schriftgelehrten

Markus.14,03-09] Jesu Salbung in Bethanien (Mk.14,03 ff.)

Markus.14,010-11] Verrat durch Judas (Mk.14,10 ff.)

Markus.14,12-25] Das letzte Abendmahl (Mk.14,12 ff.)

Markus.14,26-31] Jesu Vorhersage der Verleugnung durch Petrus

Markus.14,32-42] Jesus im Garten Gethsemane (Mk.14,32 ff.)

Markus.14,43-52] Jesu Gefangennahme (Mk.14,43 ff.)

Markus.14,53-65] Jesus vor dem Hohen Rat (Mk.14,53 ff.)

Markus.14,66-72] Verleugnung Jesu durch Petrus (Mk.14,66 ff.)


Home |  Neuoffenbarungen zur Bibel |  Zurück zur Themaübersicht Markus-Evangelium