Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 8949 Kundgabe vom 06.03.1965

Auftrag, Katastrophe aus dem Kosmos und das Ende bekannt zu machen. Hilfeverheißung für Gläubige.

Lasst euch nicht beirren, und ob auch die Wahrheit Meiner (Jesus Christus, d. Hg.) Botschaften von oben angezweifelt wird.... Es wird keine lange Zeit mehr vergehen, wo ihr die Bestätigung dessen erhalten werdet, was Ich euch ankündige fort und fort (Katastrophe aus dem Kosmos, d.Hg.). Doch die Menschen, die noch zu sehr der Welt verhaftet sind und ihren Gütern, sind schwer zur Annahme zu bewegen, aber das Geschehen wird sie desto stärker berühren, denn sie müssen alles dahingeben und werden froh sein, ihr Leben noch behalten zu dürfen. Es ist wohl eine Zeit schwerer Prüfungen für alle Menschen, die von dem Naturgeschehen(Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) betroffen werden, doch es wird allen sichtlich Meine Hilfe zuteil, die sich vollgläubig an Mich wenden.

Darum sollt ihr keine Gelegenheit versäumen, um die Mitmenschen aufmerksam zu machen auf jenen Eingriff Meinerseits (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.), der aber auch ein unheilvolles irdisches Geschehen (3. Weltkrieg, d.Hg.) abbricht, woraus deutlich ersichtlich ist, daß diese Not nicht von Menschen über euch gebracht wird, sondern daß Ich Selbst die Trübsal bestimme, die ein jeder einzelne auf sich nehmen muß, die zwar nicht weniger leidvoll sein wird, doch als das Vorgehen einer höheren Gewalt anzusehen ist, gegen das kein Mensch angehen kann mit eigener Kraft.

Und ihr Menschen werdet euch nun entscheiden müssen, ob ihr eine solche Macht anerkennen oder Sie auch noch verleugnen wollt.... und das allein wird auch euer weiteres Los bestimmen. (Leugnet ihr diese Macht, dann wird euch der Gegner unterstützen, dem ihr restlos verfallen werdet .... ) Denn dann wird euch eine Macht (Satan, d. Hg.) unterstützen, der ihr restlos verfallen werdet .... Ihr werdet rücksichtslos an euren Mitmenschen handeln, ihr werdet auf Kosten derer euch wieder alles verschaffen, was ihr benötigt, um das alte Leben weiterzuführen .... Doch seine Hand lässt euch nicht mehr los ....

Wer aber tief gläubig ist, der wird nicht verlassen sein, ihm werde Ich Selbst (Jesus Christus, d. Hg.) die nötige Kraft geben, durchzuhalten, weil seine Liebe zu den Mitmenschen ersichtlich ist, und .... wie er selbst ausmesst .... wird auch ihm zugemessen werden, denn Mir ist nichts unmöglich. Und wunderbar werden diese Meine Hilfe erfahren und sich ergeben fügen in ihre Lage. Und daß es so kommen wird, das ist schon in der Schrift festgelegt und immer wieder durch Seher und Propheten verkündet worden. Aber es ist niemand mehr, der so fest daran zu glauben vermag, daß er sich voll und ganz dafür einsetzt, und sogar Meine Wortempfänger haben Momente, wo auch sie leise Zweifel in sich aufsteigen fühlen ....

Doch immer wieder wird ihnen Mein Auftrag zuteil, sich den Mitmenschen kundzugeben, und sie erfüllen auch getreulich die Arbeit im Meinem Weinberg. Denn das eine ist ihnen gewiß, daß die Zeit des Endes gekommen ist, und darum halten sie auch Meinen Eingriff (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) für möglich .... sonderlich dann, wenn dies auch in der Schrift bestätigt wird, daß „ein Erdbeben kommen wird so groß, wie es die Welt noch nicht erlebt hat." Und so werden sich alle Prophezeiungen erfüllen, weil Mein Wort Wahrheit ist und sich erfüllen muß, nur daß euch Menschen nicht Tag und Stunde angegeben wird. Und darum verschiebt ihr das Geschehen immer in weite Zukunft, ohne zu bedenken, daß einmal auch die Zukunft zur Gegenwart wird und einmal also die Menschen betroffen werden, die gerade in dieser Zeit leben ....

Lasst es euch allen gesagt sein, daß die Zeit nur noch kurz ist, die euch noch vergönnt ist auf Erden, und zweifelt nicht Mein Wort an, das Ich darum zur Erde leite, weil ihr nicht unwissend bleiben sollt den Geschehen gegenüber, die vor euch liegen, weil ihr alle noch Zeit hättet, euch zu wandeln, wenn dies euer ernster Wille wäre .... daß ihr aber auch unwiderruflich wieder in die Hände des Gegners fallt und mit ihm gefesselt werdet, daß ihr wieder den Gang durch die Erdschöpfung zurücklegen müsst (Neubannung, d.Hg.).... wovor ihr nicht genug gewarnt werden könnt, denn es ist ein bitteres Los, das ihr wieder auf euch nehmen müsst, aber es ist nicht zu umgehen, denn alles muß wieder gerichtet werden und die gesetzmäßige Ordnung hergestellt werden, auf daß auch dem noch in der Form gebundenen Geistigen geholfen werde, den Weg der Rückkehr zu Mir einmal im Stadium des Ichbewußtseins gehen zu können .... was also auch eine Totalumgestaltung der Erdoberfläche bedingt....

Amen

BD 8949 received 06.03.1965

Confirmation of the prophesies.

 
Do not let yourselves be swayed and even though the truth of My gospel from above is questioned, there won't any extended time pass by anymore where you will receive the confirmation of that which I continuously announce to you. Although people who are still attached to the world and its goods too much are hard to be persuaded to accept it but the happenings will touch them the more, for they have to give up everything and will be happy to be allowed to still keep their life. It is certainly a time of severe trials for all people who are hit by the natural disaster, but to all who sincerely turn to Me in faith my help will obviously be granted to them.

 
Therefore, you ought to miss no opportunity to make your fellow man aware of that intervention of Mine which also stops a disastrous earthly happening from which it is clearly shown this need is not brought upon you by man, but that I decide Myself as to how much affliction every individual one has to take upon oneself that, it's true, won't be less grievous but is to be regarded as the action of a higher Power, against which no person can fight with one's own strength.

 
And you people will now have to decide whether you want to acknowledge such a Power, or else, to still deny it. And this alone will certainly determine your further lot. (If denying this Power the opponent will then support you, to whom you will be enslaved completely.) Because that's when a power will then support you, to whom you will be totally enslaved. You will act ruthlessly on your neighbors and you will at the expense of those again obtain that what you need in order to continue the old life style. And his hand (power) won't let go of you anymore.

 
But whoever is strong in faith won't be deserted, I Myself, will give him the strength needed to stand because his love for his neighbors is obvious and, the way he gives, it will also be given to him, because there's nothing impossible for Me. And those will wonderfully experience My help and humbly submit to their position. And the fact it will turn out this way is already specified in the Scripture and has been proclaimed by seers and prophets over and over. But there's nobody left any more who is able to stolidly believe to the point of full and thorough commitment to it, and even the recipients of My word have moments where they feel slight doubts creeping up in them.

Yet again and again My instructions are given to them to announce themselves to the fellow man, and they certainly carry out their work faithfully in My vineyard. For the one thing is certain to them, the time of the end has come and so they deem My intervention to be possible, especially when confirmed in the scripture as well; the coming of an earthquake so severe the world has never experienced it .... And thus all the prophesies will come true because My word is truth and is bound to come true, just the day and the hour is not made known to you people. And that's why you're always postponing the event into the far away future without considering the future once to become presence as well and thus those people are affected who just happen to live at that time.

Let it be told to all of you: The time granted to you on earth is but short and do not doubt My word I guide down to earth for the sake of making you aware of the happenings laying ahead of you, because all of you would still have time to change if you sincerely wanted to. But also, you will irrevocably fall into the hands of the opponent and will, together with him, be put into bonds. You will again be forced to go through the earthly creation of which you cannot be warned enough, because it is a hard lot which you will again have to bear. But it cannot be avoided, for everything will again have to be re-cast into bondage of matter and the lawful order re-established for the sake of enabling the spiritual still bound in the form [of matter], once in the condition ofthe awareness ofthe self, to take the path ofreturn to Me, which also demands a total re-arrangement ofthe surface ofthe earth.

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017