Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 7778 Kundgabe vom 21.12.1960

Glaubenskampf. Satans Machtbefugnisüberschreitung. Jesu Verhaltenshinweise und Hilfezusage für bedrängte Christen.

Dem Wirken des Gegners (Satan, d. Hg.) wird Einhalt geboten werden, sowie die Stunde gekommen ist, da Ich (Jesus Christus, d. Hg.) richten werde die Lebendigen und die Toten .... Einmal muß dieses Richten wieder stattfinden, ist doch alles aus der Ordnung herausgetreten und daher eine Aufwärtsentwicklung des Geistigen nicht mehr gewährleistet. Die Menschheit setzt dem Wirken Meines Gegners keinen Widerstand mehr entgegen, sie ist völlig seinem Willen hörig, und er mißbraucht seine Macht in einer Weise, daß es selbst Meinen Anhängern schwergemacht wird, bei Mir zu verbleiben ....

Er überschreitet seine Machtbefugnis, indem er Mich völlig aus dem Gedächtnis der Menschen zu verdrängen sucht und darum auch Anhänger genug findet, die seinen Willen ausführen: einen offenen Kampf zu führen gegen den Glauben. Und ihr Menschen seid auf Erden, um euch zu entscheiden zwischen zwei Herren, und ihr müsst darum auch um beide Herren wissen .... Er aber sucht das Wissen um euren Gott und Schöpfer zu unterbinden, er sucht euch jeglichen Glauben zu nehmen und wendet Gewaltmittel an, indem er die irdischen Machthaber veranlaßt, rigoros vorzugehen gegen den Glauben und also gegen die Meinen, die Meinen Namen bekennen vor der Welt. Und darum wird ihm nicht viel Zeit bleiben, denn er wird gebunden werden am Tage des Gerichtes.

Wenn ihr Menschen also dieses Beginnen verfolgen könnt, wenn ihr seht, wie der Kampf gegen den Glauben offen entbrennen wird, dann könnt ihr auch mit Gewißheit die Zeit des Endes für gekommen erachten, denn dann überschreitet er seine Machtbefugnis, und er verfällt unweigerlich dem Gericht. Denn seine Macht ist groß, und er mißbraucht sie .... Aber Ich werde ihm Einhalt gebieten, auf daß nicht alle Menschen ihm verfallen, auf daß die Meinen Mir treu bleiben können bis zum Ende.

Noch könnt ihr Menschen sein Wirken verfolgen und euch absondern von denen, die ihm angehören; noch könnt ihr, die ihr Mein seid, euch zusammenschließen und euch stärken und trösten, wenn aber Mein Gegner (Satan, d. Hg.) zum letzten Kampf auf dieser Erde antreten wird, dann werdet ihr euch zurückziehen müssen, ihr werdet nicht mehr offen reden können, weil ihr dann angefeindet werdet von der Welt und denen, die der Welt angehören .... Doch dann gilt es, Mich offen zu bekennen .... Und ihr braucht euch auch nicht zu fürchten, denn euch wird die Kraft von Mir zuströmen, so daß ihr Mir die Treue halten könnt, daß ihr euch freudig zu Mir bekennt und eure Kraft sich desto mehr äußert....

Denn Ich habe euch diese Zeit vorausgesagt, und sie wird kommen, wie es verkündet ist; ihr werdet es erfahren, daß ihr immer mehr Gegner findet, daß sich der Haß gegen euch, die ihr Mein Wort verkündet, vergrößern wird, und ihr werdet dann gut daran tun, den Feind zu meiden, auf daß ihr euch nicht mutwillig in Gefahr begebt.... Dann sollt ihr klug sein wie die Schlangen und sanft wie die Tauben .... aber verraten sollt ihr Mich nicht .... Denn wer außer Mir könnte euch wohl mit Kraft versehen, wer außer Mir könnte euch beschützen und aus allen Nöten wieder herausführen? Auch Mein Gegner wird gebunden von Mir, wenn die Zeit erfüllt ist, und sein Wirken wird ein Ende nehmen ....

Und darauf könnt ihr bauen, daß Ich Selbst Mich eurer annehme, wenn die Zeit des Endes gekommen ist, wenn ihr euch entscheiden müsst, welchen Herrn ihr anerkennen wollt. Denn die Mein sein wollen, die wird er nicht stürzen können, weil Ich Selbst an deren Seite kämpfe und weil er Meiner Macht wahrlich nicht gewachsen ist. Und er wird gebunden werden wieder endlos lange Zeit und mit Ihm sein Anhang (Neubannung, d. Hg.), auf daß wieder eine Zeit des Friedens anbreche für die Menschen, die nicht mehr von ihm bedrängt werden können. Aber es wird diese Zeit des Friedens erst auf der neuen Erde sein, denn zuvor muß erst die Ordnung hergestellt werden, es muß erst das Geistige „gerichtet" werden .... Dann erst wird die Aufwärtsentwicklung ihren Fortgang nehmen, dann erst wird Friede sein im Himmel und auf Erden ....

Amen

BD 7778 received 21.12.1960

The adversary oversteps his authority.

 
The adversary's activity will be stopped once the hour has come when I will judge the living and the dead .... One day this Judgment has to take place again, after all, everything has left its order and therefore the spiritual beings' higher development is no longer guaranteed. Humanity no longer resists My adversary's activity, it is completely enslaved by his will, and he abuses his will such that even My followers will find it difficult to remain with Me ....

 
 
He oversteps his authority by trying to completely displace Me from people's memory and thus he will find many followers who implement his will: to wage open battle against faith. And you humans live on earth in order to choose between two lords, hence you must also know about both lords .... He, however, aims to prevent the knowledge about your God and Creator, he tries to deprive you of all faith and his method of force is to impel the earthly authorities to rigorously fight against faith and thus against My Own who profess My name before the world. And therefore he will not have much time left, for he will be bound on the Day of Judgment.

 
 
If you humans are thus able to observe this beginning, if you see how the battle against faith will openly erupt then you can also consider with certainty that the last days of the end have come, for then he will overstep his authority and will inevitably be doomed to be judged. For he has great power and he misuses it .... But I will put a stop to him so that not all people will succumb to him, so that My Own will be able to remain faithful to Me until the very end.

As yet you can still observe his activity and keep away from those who follow him; you, who want to be My Own, can still come together and strengthen and comfort each other, but once My adversary enters into the last battle on this earth you will have to withdraw, you will no longer be able to speak openly, because then you will be treated with hostility by the world and those who belong to the world .... But then it will be important that you profess Me openly .... And you need not be frightened either, for My strength will flow to you so that you will be able to remain faithful to Me, so that you will cheerfully profess Me and manifest your strength even more ....

 
I predicted this time to you and it will come to pass as it is proclaimed; you will find that you will encounter ever more opponents, that the hatred against those of you who proclaim My Word will become greater, and then you will be well advised to avoid the enemy, so that you will not deliberately expose yourselves to danger .... Then you should be as wise as serpents and as harmless as doves .... but you should not betray Me .... But who else but Me would be able to give you strength, who else but Me could protect you and lead you out of all adversities again? My adversary will also be bound by Me when the time is fulfilled, and his activity will come to an end ....

And you can rely on the fact that I Myself will take care of you when the time of the end has arrived, when you have to make your decision which lord you want to acknowledge. For he will be unable to topple those who want to be My Own, because I Myself will fight by their side and he is truly no match for My power. And he will be bound for an infinitely long time again along with his followers, so that an era of peace will start again for people who can no longer be harassed by him. However, this time of peace will on be on the new earth, because first order will have to be established again, first the spiritual beings will have to be 'judged' .... Only then will higher development continue, only then will there be peace again in heaven and on earth ....

Amen

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017