Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 6832 Kundgabe vom 16. + 17.05.1957

Große Trübsal, Glaubenskampf. Schutz-, Hilfe-, Lohnverheißungen Jesu. Kurzes Wirken des Antichristen.

Voll entschädigt werdet ihr im geistigen Reich für alle Entbehrungen, die euch das Erdenleben auferlegte, wenn ihr sie in Ergebenheit auf euch nehmt und weniger eures Körpers achtet als eurer Seele. Ich habe allen denen ein herrliches Los bereitet, die um Meines Namens willen Leid und Not tragen müssen, die Mich (Jesus Christus, d. Hg.) und Mein Reich höher einschätzen als irdische Güter und irdischen Lohn .... die ihre Treue zu Mir beweisen dadurch, daß sie körperliche Nöte und Entbehrungen gern auf sich nehmen, wenn es gilt, sich zu bekennen für Mich und Mein Reich ....

Denn diese Zeit (Glaubenskampf, d. Hg.) wird einmal kommen und große Anforderungen stellen an euch Menschen. Es wird euch viel genommen werden, wenn ihr euch weigert, Mich zu verleugnen. Mit Mitteln brutaler Gewalt wird man euch zu zwingen suchen, und ihr werdet viel Kraft zum Widerstand benötigen, aber sie auch empfangen im Übermaß. Doch körperlich werdet ihr nicht schwelgen können, sondern nur immer das haben, was ihr zur Erhaltung eures Lebens benötigt. Denn das geht euch von Mir zu, weil Ich Selbst dann für die Meinen sorge, wenn ihnen von feindlicher Macht alles entzogen wird.

Aber es ist nur eine kurze Zeit, und tausendfach wird ihnen ihre Treue vergolten werden .... auf der neuen Erde oder auch im geistigen Reich, wo ihrer Herrlichkeiten warten, die ihnen unvorstellbar sind. Solange sie aber noch auf Erden weilen, sichere Ich ihnen Meine ständige Hilfe zu, Ich lasse sie wahrlich nicht in irdischer Not, und ob ihre Lage noch so drohend und gefährlich scheint.... Der Himmel und Erde erhält, Der kann auch euch erhalten, die ihr zu Mir steht und dies auch offen bekennt vor der Welt. Und um der Meinen willen werde Ich auch die Tage verkürzen.

(17.5.1957) Ich weiß, daß sie schwer sind für euch, und Ich will nicht, daß ihr wankend werdet in eurem Glauben, weil ihr immer noch schwache Menschen seid trotz eures Willens und weil Ich auch weiß, wie sehr euch Mein Gegner bedrängen wird in eurem Glaubenskampf. Und ihm lasse Ich nicht euch in die Hände fallen. Darum wird sich der letzte Kampf auf dieser Erde in ganz kurzer Zeit abspielen, und ihr könnt getrost und vollgläubig mit Meinem baldigen Kommen (Wiederkunft Jesu, d. Hg.) rechnen, sowie jener Kampf auf Erden entbrennt. Nur sollt ihr dann auch alles Schwere ergeben auf euch nehmen und immer nur getrost auf Meine Hilfe warten, denn Ich verlasse euch nicht.

Und ihr sollt auch nicht um jene trauern, die Ich zuvor noch heimhole, deren Erdenleben euch besonders schwer erscheint und euch zu Zweifelsfragen Anlaß gibt .... Denn diese erwartet wahrlich ein herrliches Los in Meinem Reich, und ihre Leiden und Nöte auf Erden werden ihnen tausendfach vergolten sowie ihre Treue, die sie Mir bewiesen. Und so braucht also kein Mensch die kommende schwere Zeit zu fürchten, der sich Mir schon innerlich verbunden fühlt, der des Willens ist, Meinen Willen zu erfüllen, Mir zu dienen und dadurch Mir nahezukommen ....

Denn dieser gehört schon Mir, und sein ferneres Los ist nur noch die Leiter zum Ersteigen der letzten Höhe. Und dann werden sich auch alle jene Verheißungen offensichtlich erfüllen, die Meine Fürsorge um euch betreffen: Ich werde euch erquicken.... Ich werde eure Bitten erhören.... Ich werde die Sorge übernehmen für euren Körper und euer irdisches Leben, Ich werde euch die Bürde leichtmachen und nur ein sanftes Joch auflegen .... Ich werde Mich als Vater eurer annehmen, auf daß ihr nicht verwaist in der Welt steht .... Denn die Welt wird euch hassen und verfolgen, sie wird euch ausstoßen aus ihrer Gemeinschaft, und Meine kleine Herde wird sich ängstlich flüchten zu ihrem Hirten, und Mein Schafstall wird alle aufnehmen und ihnen sicheren Schutz gewähren.

Ich werde dem Wolf sein weiteres Vordringen verwehren, und in Kürze also wird sich auch das Schicksal dessen erfüllen (Antichrist, d. Hg.), der .... von Meinem Gegner (Satan, d. Hg.) völlig beherrscht .... in jenem Glaubenskampf eine große Rolle spielen wird, der selbst herrscht über seine Anhänger und dessen Maßnahmen sich richten werden gegen alle Gläubigen und also auch gegen Mich Selbst, Den er zu entthronen sucht. Er hat keine lange Lebensdauer, und das soll euch auch ein Hinweis sein und eine Hoffnung, daß dann nur noch kurze Zeit vergeht, bis das Ende kommt, das für die Meinen Erlösung bedeutet aus aller Not ....

Amen

BD 6832 received 16. + 17.05.1957

Help From Above in Last Faith Struggle.

 
You will be fully compensated in the spiritual kingdom for all privations, which life on earth imposed on you when you receive them in devotion and pay less attention to your body than to your soul. I have prepared a wonderful fate for all those who have to bear suffering and trouble for my name's sake, who assess me and my kingdom higher than all earthly goods and earthly wages - who prove their loyalty to me by gladly taking upon themselves bodily trouble and privations when it is a matter to confess me and my kingdom.

 
For this time will once come and make great demands on you men. Much will be taken from you when you refuse to deny me. By means of brutal force they will try to force you, and you will need much strength to resist, but also receive it in excess. But you will not be able to revel bodily but will always only have what you need for the maintenance of your life. Because that will be supplied by me, because I then myself look after mine when hostile powers take away everything from them.

 
But it is only a short time and thousand times they will be repaid for their loyalty - on the new earth or also in the spiritual kingdom where wonderful things wait for them, which are unimaginable for them. But as long as they still stay on earth I assure them of my constant help, I definitely do not leave them in earthly trouble, and no matter how threatening and dangerous their situation may appear. Who sustains heaven and earth, he can also sustain you who stand by me and also confess this openly before the world. And for the sake of mine I will also shorten the days.

I know that they are difficult for you, and I do not want that you become unsure of your faith, because you are always still weak men despite your will and because I also know how much my opponent will press you in your faith struggle. And I do not let you fall into his hands. That is why the last fight on this earth will take place in a very short time, and safely and fully believingly you can reckon with my speedy coming, as soon as that fight breaks out on earth. Just devotedly you are then to take upon yourselves also all severity and to always just wait safely for my help because I do not leave you.

 
And you are also not to mourn for those whom I first fetch home, whose earthly life appears to you to be especially difficult and gives rise to questions of doubts to you. Because these definitely awaits a wonderful fate in my kingdom, and their sufferings and troubles on earth will be repaid thousand times to them as well as their loyalty, which they proved to me. And so therefore no men needs to fear the coming difficult time, who already feels to be united to me inwardly, who is willing to fulfil my will, to serve me and to come close to me because of that.

 
Because this one already belongs to me, and his further fate is only the ladder for the ascent of the last summit. And then also all those promises will become obviously true, which concern my care for you: I will give you rest. I will grant your requests. I will take over the care for your body and your earthly life; I will make the burden easy for you and only burden you with a gentle yoke. I will take care of you as your father, so that you do not stand orphaned in the world. Because the world will hate and persecute you; it will expel you from its community, and my small flock will anxiously flee to its shepherd, and my sheep shed will receive all and grant them reliable protection.

 
I will bar the wolf from his further advance, and shortly therefore also the fate of him will be fulfilled who - completely controlled by my adversary - will play a great role in that faith struggle, who rules himself over his followers and whose measures will be directed against all believers and thus also against me myself, whom he tries to dethrone. He has no long lifespan, and that is also to be an indication for you and hope that then only a short time passes until the end comes, which means redemption for mine from all trouble.

Amen.

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017