Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 6067 Kundgabe vom 30.09.1954

Kommende Trübsal.

Einer großen Trübsal geht ihr entgegen, und große Glaubensstärke ist erforderlich, um dieser Trübsal Herr werden zu können, denn mit eurer körperlichen Kraft werdet ihr sie nicht beheben können, wohl aber mit geistiger Kraft. Es wird aber eine Trübsal sein, die um eures Glaubens willen über euch hereinbrechen wird, weil die letzte Zeit gekommen ist, in der von euch allen der Entscheid gefordert wird.

Die irdische Not zuvor, die zwar auch unabwendbar ist, weil sie die letzte Phase auf dieser Erde einleitet, wird zwar alle Menschen berühren und ein Weckruf sein an alle, doch diese Not ist naturbedingt (durch Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) und wird daher auch ergebener getragen.

Doch geistige Ursachen und geistige Auswirkung hat die große Not, die um des Glaubens willen die Menschen betrifft, denn nun fordern sowohl die Menschen, als Gottes Gegner, eine Entscheidung als auch Gott (= Jesus Christus, d. Hg.) Selbst, und von dieser Entscheidung hängt das Leben in der Ewigkeit ab. Es werden die Menschen aufgefordert, den Glauben an Gott zu verleugnen, und also werden sie zu einer Entscheidung gezwungen von seiten der herrschenden Gewalt. Und dann gehört eine große Glaubensstärke dazu, diesem Ansinnen zu trotzen und sich offen für Gott zu bekennen vor der Welt.

Wer aber den Willen hat dazu, der wird auch die Kraft haben zum Widerstand, denn diese fließet ihm zu von Dem, Den er bekennt ohne Furcht.

Und die Trübsal wird dadurch entstehen, daß die Gott- getreuen überaus bedrängt werden von ihren Gegnern und daß sie irdisch sehr geschädigt und herabgesetzt werden, daß die wenigen den Menschen ein Angriffsziel geben, an dem sie sich austoben in Gott-widrigem Sinn.

Ein starker Glaube wehrt alle Angriffe ab, ein schwacher Glaube wird wankelmütig, und er braucht eine Hilfestellung, die ihm auch gewährt wird, wenn sein Wille nach Gott verlangt.

Doch es muß diese Zeit kommen, weil der Tag des Endes immer näher rückt und weil die Scheidung der Geister stattfinden muß zuvor.

Viele Menschen werden noch abgerufen werden, die fraglos absinken würden in Zeiten solcher Trübsal, und nur die Starken lässt Gott am Leben, die kraft ihres Glaubens Widerstand leisten.

Er weiß aber auch, wer unaufhaltsam der Tiefe zustrebt; Er weiß, wo jegliche Willensänderung unmöglich ist. Und diesen belässt Er das Leben, auf daß sich erfüllt, was verkündet ist - daß die Böcke von den Schafen geschieden werden, auf daß die große Reinigung stattfinde auf dieser Erde, der wieder eine Zeit des Friedens, eine Zeit der Gerechtigkeit folgt.

Amen.

BD 6067 received 30.09.1954

Coming Tribulation.

You are approaching a great tribulation, and great strength of faith is required to be able to get this tribulation under control because with your bodily strength you will not be able to remedy it, but well with spiritual strength. But it will be a tribulation that will befall you for the sake of your faith because the last time has come in which the decision will be demanded from all of you.

 
The previous earthly misery, which also is unavoidable because it initiates the last phase on this earth, will touch all men and will be an alarm call to all but this misery is determined by nature and will therefore also be born more submissively.

 
But the great misery has spiritual reasons and spiritual effect, which concern men for the sake of faith because now both men and God's opponent as well as God himself demand a decision and life in eternity depends on this decision. Men are called to deny faith in God and so they are forced to make a decision on the part of the ruling power. And then a great strength of faith is required to defy this request and to openly confess God before the world.

 
But who has the will for it, he will also have the power to resist because he lets him have this whom he confesses without fear.

And the tribulation will come into being because the ones loyal to God will be exceedingly pressed by their opponents and because earthly they will be harmed and disparaged very much, because the few give men a point of attack at which they let their anger out in a sense adverse to God.

Strong faith beats back all attacks, weak faith becomes fickle, and it needs support, which is also granted to it when its will asks for God.

But this time has to come because the day of the end moves closer and closer and because the separation of the spirits has to take place first.

Many men will still be called away, who undoubtedly would sink in times of such tribulation, and God only keeps the strong alive who offer resistance on the strength of their faith.

 
But he also knows who unstoppably heads for the deep; he knows where all change of will is impossible. And he leaves their life to them so that comes true what is announced - that the goats will be separated from the sheep so that the great cleaning takes place on this earth, which will again be followed by a time of peace, a time of justice.

Amen.

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017