Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

*BD 3669 Kundgabe vom 27.01.1946

Katastrophe aus Kosmos erzeugt unfassbar starken Sturm und Schütteln und Rütteln der Erde. Auftrag zur Ankündigung dieses Geschehens und Wirkens danach.

Ihr, Meine getreuen Diener auf Erden, ihr habt keine lange Zeit mehr bis zu eurem Wirken für Mich (Jesus Christus, d. Hg.) und Mein Reich, denn die Stund ist nahe, die euch einen anderen Wirkungskreis schafft als bisher.
Ich gebe der Menschheit nur noch kurze Frist, sich zu besinnen, um dann Selbst zu sprechen durch die Elemente der Natur (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) .... um ihr ein Zeichen zu geben von oben, daß Meine Macht und Mein Wille erkannt werden soll. Sorgt euch nicht mehr um nichtige irdische Dinge, sondern stählt euch nur noch für eure Arbeit, für eure Mission, die zu erfüllen ihr euch Mir angetragen habt. Bald wird sie ihren Anfang nehmen, und Ich sage euch dies zuvor, auf daß ihr noch jeden Tag eifrig nützen sollt, auf daß ihr Stärke und Kraft in euch aufnehmt durch Mein Wort, um standhalten zu können dem Kommenden, das auch euch in eurer Ruhe sehr erschüttern wird. Doch fürchtet euch nicht, denn Mein Auge wacht über jedem Meiner Diener, weil Ich ihn benötige in kommender Zeit.

Ein Sturm wird über die Erde gehen von unfaßbarer Gewalt und wird entwurzeln, was nicht feststeht, als erstes Zeichen Meiner Macht und Kraft .... Und dann wisst ihr, daß der Tag im Anzuge ist, dann löst euch von allem, was euch lieb ist, und harrt Meines Rufes. Nehmt Anteil an der Not der Mitmenschen, und verkündet ihnen laut, was Ich euch verkündet habe zuvor, daß Ich Selbst sprechen werde durch die Naturgewalten, daß Ich Selbst Mich dadurch in Erscheinung bringen will .... sprechet und fürchtet euch nicht, denn Ich Selbst bin mit euch und rede durch euch die letzten Mahnworte zu den Menschen. Und so sich der Tag dem Ende zuneigt, Holt euch wieder Kraft aus Meinem Wort und banget nicht . ....

Und Ich werde die Erde rütteln und schütteln, und wohl dem, der Meine Hand, Meinen Willen, darin erkennt, der Meine Sprache sich zu Herzen gehen läßt und Mich anruft um Beistand. Seine Seele hat den Weg zu Mir gefunden und ist nicht verloren, wenngleich er sein irdisches Leben hingeben muß. Denn die Stunde des Ablebens ist für unzählige Menschen gekommen, wie Ich es verkündet habe zuvor.
Und nachher setzt eure Mission ein, die eure ganze Kraft und euren Willen erfordert, die ihr aber auch ausführen könnt, so ihr euch Mir verbindet und also Mich Selbst durch euch wirken lasst.

Und so wisst denn, daß euch nicht mehr lange Zeit bleibt und jeder Tag noch wertvoll ist für euch, um Kraft und Licht aufzunehmen aus Meinem Wort. Bedenkt dies und stellt eure geistige Arbeit vor die irdische .... Denn letztere wird hinfällig sein, erstere aber wichtig, so Ich gesprochen habe von oben (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) .... Erkennt Mich in Meinem Wort und glaubt .... werdet nicht schwachgläubig, daß ihr also zweifelt an der Wahrheit Meines Wortes, sondern erwartet von Stund an die Erfüllung Meiner Ankündigung, denn Ich zögere nicht mehr lange, weil es nötig ist für Menschheit, daß Ich Mich offensichtlich äußere .... Und so ihr Mir dienen wollt, so haltet euch bereit, denn Ich rufe euch, so es an der Zeit ist ....

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017