Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 3595 Kundgabe vom 05.11.1945.

Zeitraum der Gestaltung der neuen Erde. Paradies.

Die Gestaltung der neuen Erde wird in einem Zeitraum vor sich gehen, der die Menschen in Erstaunen versetzen würde, so sie Kenntnis davon hätten. Doch der Zeitbegriff ist ihnen genommen während ihres Verweilens außerhalb der Erde in dem Reich, in das die Liebe Gottes die Gottgetreuen führt, um das Vernichtungswerk an der alten Erde zu vollziehen.

Sie leben in Seligkeit und Frieden, den Nachstellungen des Feindes von Leib und Seele nicht mehr ausgesetzt, und geben sich völlig dem Walten Gottes hin, weil ihre Liebe und ihr Glaube so tief ist, daß sie mit Gott (= Jesus Christus, d. Hg.) in inniger Verbindung stehen.

Und Gott führt nun Sein Werk aus, eine neue Erde zu gestalten, die den Gott-Getreuen wieder zum Aufenthalt dienen soll. Und Er benötigt dazu nicht die Zeit, die sonst jede irdische Schöpfung erfordert, sondern Er schafft im Augenblick neue Formen, die das noch unreife Geistige bergen zum Zwecke seiner Aufwärtsentwicklung.

Und da den Menschen jeder Zeitbegriff verlorengegangen ist während ihrer Entrückung von der alten Erde bis zur Rückversetzung auf die neue Erde, vermögen sie wohl die wunderbaren Schöpfungen zu ermessen, nicht aber das große Wunder ihrer plötzlichen Entstehung.

Aus Gottes Liebe und Kraft gehen im Augenblick zahllose Schöpfungen hervor, die das menschliche Auge entzücken und die Liebe und Dankbarkeit gegen Gott ums Vielfache vermehren.

Es beginnen die Menschen nun ein neues Leben, völlig abweichend von dem Leben auf der alten Erde, denn tiefster Friede liegt über der Erde, in Harmonie und Liebe begegnen sich die Menschen, ein jeder dient dem anderen in Liebe, und aller Menschen Blicke und Gedanken sind nach oben gerichtet, denn ihre Herzen sind mit Gott innig verbunden, Gott Selbst ist mitten unter ihnen, sie belehrend und geistige Güter austeilend, und sie preisen und loben Ihn ohne Unterlaß.

Und so werden kurze Zeiträume nach menschlichem Ermessen genügen, um eine totale Veränderung hervorzubringen, und Menschen dieser Erde werden Gelegenheit haben, die neuen Schöpfungen zu bestaunen und mit den alten zu vergleichen. Und es werden dies die Menschen sein, die Kenntnis haben von dem Wort Gottes und die darum auch eingeweiht sind in den Plan Gottes zur Erlösung des Geistigen.

Sie werden den Tag des Gerichtes, die Entrückung und die Vernichtung der alten Erde bewußt erwarten, doch bange Zeiten der Not zuvor durchmachen und dann als Sieger die neue Erde beleben dürfen, wie es Gott verheißen hat.

Und darum soll den Menschen gegenüber Erwähnung getan werden, auf daß ihnen die Möglichkeit geboten wird, den Verlauf des Weltgeschehens auf Erden zu beachten und daran zu erkennen, daß die Zeit des Ende gekommen ist, auf daß sie sich bemühen, zu jenen zu gehören, die nicht untergehen mit der alten Erde, sondern als treue Bekenner Gottes Seine Liebe und Gnade finden und das paradiesische Leben auf der neuen Erde beginnen dürfen - es sollen die Menschen wissen, in welcher Zeit sie stehen. Doch das ihnen vermittelte Wissen verpflichtet nicht zum Glauben. Es steht ihnen frei, sich gedanklich dazu einzustellen, doch es ist eine Gelegenheit mehr, Gott zu finden und sich das Leben der Seele zu sichern. Denn alles wird kommen, wie es Gott verkündet hat lange Zeit zuvor, weil Sein Wort Wahrheit ist und bleiben wird bis in alle Ewigkeit.

Amen.

BD 3595 received 05.11.1945

Period of the creation of the new earth. Paradise.

The creation of the new earth will take place in a period of time that would be highly astonishing for men if they would have knowledge of it. But the sense of time is taken from them during their stay away from earth in that kingdom into that the love of God leads the loyal followers of God in order to execute the destruction of the old earth.

 
They live in happiness and peace, not anymore exposed to the persecutions of the enemy of body and soul, and completely devoted to the rule of God because their love and their faith is so deep that they are closely connected to God.

And now God executes his work to create a new earth which is to serve again as a home for the faithful. And God does not need the time for it that is otherwise needed for every physical creation but he creates in a moment new forms which hold the still immature spiritual for the purpose of its further development.

And because men have lost every sense of time during the rapture from the old earth until the transferring back to the new earth they are able to appreciate the wonderful creation but not the great miracle of its sudden emergence.

 
Out of God's love and power emerge innumerable creations in a moment that delight the human eye and increase the love and thankfulness to God many times over.

 
Men now start a new life completely different from the life on the old earth because deepest peace is spread over the earth, in harmony and love men are meeting, everybody serves the other in love, and all men's looks and thoughts are turned upwards because their hearts are closely connected to God, God himself is in the midst of them, teaching them and giving them spiritual goods and they are praising and extolling him without ceasing.

 
And so short periods of time as far as is humanly possible to tell will be enough to produce a total change and men of this earth will have the opportunity to marvel at the new creations and to compare with the old ones. And this will be the men who have knowledge of the word of God and therefore are also initiated into the plan of God for the redemption of the spiritual.

They consciously will expect the day of judgement, the rapture and the destruction of the old earth but first go through anxious times of trouble and are then allowed to enliven the new earth as victors as God has promised.

 
And therefore it is to be mentioned to men so that the possibility is given them to note the course of world events of earth and to recognize through it that the time of the end has come so that they make an effort to belong to those that are not perishing with the old earth but find God's love and blessings as loyal supporters of God and are allowed to start the paradisiacal life on the new earth - men are to know in what times they are living. But the knowledge that is imparted to them does not oblige to believe. It is up to them to intellectually focus on this but it is another opportunity to find God and to secure the life of the soul. Because everything will happen as God has promised since a long time because his word is truth and remains truth until all eternity.

Amen.

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017