Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 3438 Kundgabe vom 16.02.1945

3. Weltkrieg: Ende durch Eingreifen Gottes aus dem Kosmos als Gottes laute Stimme. Kurze Zeit bis zum Weltende soll gut genutzt werden.

Die Größe und Allmacht Gottes wird offenbar werden zu einer Zeit, da die Menschen völlig hoffnungslos sind und tief am Boden liegen. Denn Gott (= Jesus Christus, d. Hg.) will Sich zeigen allen denen, die an Ihn glauben, jedoch zu schwach sind, um ihren Glauben zu vertreten vor der Welt. Er will Sich kundtun den Seinen, die vollvertrauend auf Seine Hilfe harren, und Er will auch die Ungläubigen aufrütteln und ihnen noch Licht bringen in die Dunkelheit des Geistes.

Darum offenbart Er Sich laut und vernehmlich. Seine Stimme tönt gewaltig und kann nicht überhört werden, denn Er spricht zu den Menschen durch die Naturgewalten (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) in einer Weise, daß alle Ihn vernehmen müssen.

Zuvor läßt Er dem Willen der Menschen freien Lauf, Er läßt es zu, daß sie gegeneinander wüten (3. Weltkrieg, d. Hg.) und zu wahren Teufeln werden, doch Er setzt ihrem Treiben ein Ende, so sie sich selbst als zugehörig zum Satan bekannt haben durch ihre Werke.

Der Wille der Menschen selbst bestimmt die Zeit Seines Eingriffs (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) , und die Not der Seinen findet ein Ende dadurch. Die Welt aber wird einen Vorgang verfolgen und voller Entsetzen dessen Auswirkung (3. Weltkrieg, d. Hg.) erwarten. Gott aber macht einen Plan zuschanden, um jedoch einen anderen (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) zur Ausführung zu bringen, weil Er den Menschen Seine Allmacht und Seine Gerechtigkeit beweisen will, die an Ihn glauben. Doch das Leid und die Not nimmt kein Ende, nur daß die Gläubigen gestärkt sind durch den Eingriff Gottes und sich vollvertrauend Gott überlassen, d.h. ihr Schicksal ergeben auf sich nehmen in der Hoffnung, daß Gott ihnen die Kraft geben wird, alles zu ertragen, was ihnen auferlegt wird.

Und so wird sich das Weltgeschehen (3. Weltkrieg, d. Hg.) wenden, und eine völlig andere Lösung (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) wird die Menschen überraschen, die es überleben. Es werden die Hoffnungslosen wieder neue Hoffnung schöpfen, es werden die Müden Kraft sammeln und tätig werden, und es wird jedem Menschen ausgeteilt werden nach seinem Verlangen - irdische und geistige Kraft, und entsprechend wird auch der Aufstieg sein. Körper und Seele werden ihre Vorteile suchen, und selig, der diese Zeit nützt für sein Seelenheil.

Denn nun bleibt nur noch kurze Zeit bis zum Ende, und es muß diese Zeit eifrig genützt werden von denen, die noch einen Tiefstand zu verzeichnen haben, der ihre Seele in Gefahr bringt. Doch auch die Gläubigen müssen viel Kraft anfordern, auf daß sie ihre letzte Erdenlebensprobe (Glaubenskampf, d. Hg.) bestehen, auf daß sie standhalten und ausharren bis ans Ende.

Denn die Scheidung der Geister erfordert einen neuen Kampf, der nur um geistige Güter geht - der Kampf gegen den Glauben an Jesus Christus, den Erlöser der Welt.

Und es wird die letzte Phase dieser Erlösungsperiode eingeleitet durch den Eingriff Gottes (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) . Er wird Sich den Menschen offenbaren dadurch, Er wird mit eherner Stimme zu ihnen reden, und wohl dem, der diese Stimme hört, sie versteht und sich zu Herzen gehen läßt - wohl dem, der das Weltgeschehen beachtet und es sich geistig zu erklären versucht - denn ihm wird die Sprache Gottes verständlich sein, und er wird seiner Seele gedenken vor dem Ende.

Amen..

BD 3438 received 16.02.1945

Struggle Between Nations. God's brazen voice. Phase of the end.

The greatness and omnipotence of God will be revealed at a time when men are completely without hope and bankrupt. Because God wants to show himself to all those who believe in him, are, however, too weak to represent their faith before the world. He wants to announce himself to his, who full trustingly wait for his help, and he also wants to shake up the unbelievers and still bring light to them in the darkness of the spirit.

That is why he reveals himself loud and audibly. His voice sounds powerfully and cannot be missed because he speaks to men through the forces of nature in a way that all must hear him.

Before he gives free rein to the will of men; he allows it that they rage against each other and become true devils, but he puts an end to their goings-on when they themselves have confessed to belong to Satan through their works.

The will of men itself determines the time of his intervention, and the misery of those who are his finds an end through this. But the world will follow an event and full of horror waits for its end. But God wrecks a plan, however, to bring another to be carried out because he wants to prove to men his omnipotence and his justice, who believe in him. But the suffering and the misery does not come to an end, only that the believers are strengthened through the intervention of God and abandon themselves to God full of trust, i.e. devotedly they take on their fate in the hope that God will give them strength to bear everything what is imposed upon them.

And the world events will change, and a completely different solution will surprise men who survive it. The hopeless will draw again new hope; the tiered will gather strength and become active, and to every man it will be distributed according to his desire – earthly and spiritual power, and the ascent will also be accordingly. Body and soul will seek their advantages, and blessed who uses this time for the salvation of his soul.

Because now only still a short time remains till the end, and this time must be eagerly used by those who still suffer a low, which endangers their soul. But also the believers must demand much strength so that they pass their last earth life test, so that they stand firm and hold out until the end.

Because the separation of the spirits requires a new fight, which is about spiritual goods only – the fight against the belief in Jesus Christ, the redeemer of the world.

And the last phase of this redemption period is introduced through the intervention of God. Through it he will reveal himself to men; he will speak to them with a brazen voice, and happy the man who hears this voice, understands it and lets it go to the heart – happy the man who pays attention to world events and tries to explain them to himself spiritually – because the language of God will be comprehensible to him, and he will think of his soul before the end.

Amen.

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben


Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017